Schulrundgang

Die Anne-Frank-Schule Holzminden entstand zum 01. August 2008 als eigenständige Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen und entwickelte sich seitdem zu einem Förderzentrum, das die Organisation und Weiterentwicklung des Regionalen Integrationskonzepts für die Schulen der Stadt und des Landkreises Holzminden in ihrem Einzugsgebiet durchführt. 

Im Schulzentrum Liebigstraße mit dem Haupteingang Braunschweiger Straße findet man die Räumlichkeiten der Anne-Frank-Schule. Ein Schulrundgang gibt einen kleinen

Einblick:

  Haupteingang Braunschweiger Straße

  Ansicht von der Schulhofseite

  Innenhof als Ruhezone

  Schulgarten mit Gerätehaus

  Freundliche Unterrichtsräume

  Essenausgabe in der Ganztagsschule

  Mittagessen im Ganztag

  Fußballturniere in der Sporthalle

  Wäschepflege im Hauswirtschaftsbereich

  Herstellen von Snacks in der Hauswirtschaftsküche

  Pflanzen in unserer Schulstraße

  Ausstellungen in der Schulstraße

  Schüler- und Elterncafé

  Arbeiten mit Gießton im Werkraum

  Fortbildung im Lehrerzimmer

  Lehrerbüchererei zum Schuljahresbeginn

  Sportplatz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite