Unser Team an der Anne-Frank-Schule Förderschule Lernen und Förderzentrum

Unsere Schule ist eine offene GTS-Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen. Im Rahmen der Inklusion, die wir als Förderzentrum intensiv begleiten und weiterrentwickeln, ist unsere Schule stetig immer kleiner geworden. Im Frühjahr 2020 werden sich unsere beiden letzten Jahrgänge auf den Abschluss der 9. Klasse vorbereiten. Mit Ende des Schuljahres 2019/20 wird auch die Anne-Frank-Schule enden.

Wir gestalten und organisieren als Förderzentrum in Zusammenarbeit mit 9 Grundschulen in der Stadt und im Kreis Holzminden das Regionale Inklusionskonzept („RIK“). Alle Schülerinnen und Schüler mit einem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung besuchen in unserem Einzugsgebiet die wohnortnahen Grundschulen in den Klassen 1 – 4. Seit 2013 hat die Niedersächsische Landesschulbehörde die Inklusion aufsteigend ab Klasse 5 eingeführt, so dass wir seitdem auch mit den weiterführenden Schulen in unserem Bereich intensiv zusammenarbeiten.

Seit dem 01.08.2015 ist der Mobile Dienst Emotionale und Soziale Entwicklung der Anne-Frank-Schule angegliedert. Das Beratungsangebot richtet sich an alle öffentlichen allgemeinbildenden Schulen im Landkreis Holzminden.

Derzeit arbeiten im Beratungsteam:

Daniel Beier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 01522-96875-62

Sarah Beerheide: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 01522-96875-59

Michael Lotze: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 01522-96875-61

 

FORMULAR: ANTRAG AUF BERATUNG   (anklicken! Durch Speichern können Sie ihn direkt digital beschreiben)


In der Anne-Frank-Schule, die seit Mai 2019 in die Georg-von-Langen-Schule (BBS Holzminden) umgezogen ist, arbeiten folgende Fachkräfte:

  • 8 Förderschullehrerinnen und –lehrer mit den Schwerpunkten Lernen, Emotionale und Soziale Entwicklung, Sprache
  • 2 Lehrerinnen mit dem Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule
  • 3 weitere Lehrkräfte im Quereinstieg
  • 1 Schulverwaltungsfachkraft
  • Hausmeister
  • Reinigungskräfte

Mobiler Dienst Hören, Kontakt: Dagmar Gursch, Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte Hildesheim, Tel. 05121-801101; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite